• Tannenweg 3/6
  • 5400 Rif (Hallein)
  • MO-DO 8-17 Uhr / FR 8-12 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

                                                 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website, aber auch über die wichtigsten Aspekte im Rahmen der Auftragsbearbeitung.

 

E-Mail Kontakt

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich niemals ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Cookies

Meine Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Text-dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Ich nutze Cookies dazu, mein Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

 

Zwecke der Datenverarbeitung

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung. Grundsätzlich aber verwende ich die von Ihnen bereitgestellten Daten zur Durchführung meines von Ihnen gegebenen Auftrages laut der von Ihnen unterschriebenen Vollmacht.

 

Meine Pflichten als Auftragnehmerin

Ich verpflichte mich, Daten und Verarbeitungsergebnisse ausschließlich im Rahmen Ihrer schriftlichen Aufträge des Auftraggebers zu verarbeiten. Erhalte ich einen behördlichen Auftrag, Daten von Ihnen herauszugeben, so verpflichte ich mich – sofern gesetzlich zulässig – Sie darüber unverzüglich darüber zu informieren und die Behörde an Sie zu verweisen. Desgleichen bedarf eine Verarbeitung der Daten für eigene Zwecke eines schriftlichen Auftrages.

Ich erkläre rechtsverbindlich, dass ich alle mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen vor Aufnahme der Tätigkeit zur Vertraulichkeit verpflichtet habe oder diese einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegen. Insbesondere bleibt die Verschwiegenheitsverpflichtung der mit der Datenverarbeitung beauftragten Personen auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit und Ausscheiden bei mir aufrecht.

Ich erkläre rechtsverbindlich, dass ich alle erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung nach Art 32 DSGVO ergriffen habe.

Ich als Auftragnehmerin unterstütze Sie als Auftraggeber bei der Einhaltung der in den Art 32 bis 36 DSGVO genannten Pflichten (Datensicherheitsmaßnahmen, Meldungen von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde, Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person, Datenschutz-Folgeabschätzung, vorherige Konsultation).

 

Ort der Durchführung der Datenverarbeitung

Datenverarbeitungstätigkeiten werden ausschließlich innerhalb der EU durchgeführt.

 

Sub-Auftragsverarbeiter

Grundsätzlich werden alle mir übergebenen Informationen von mir persönlich bearbeitet. Sollte es jedoch aus unabwendbaren Gründen dazu kommen, dass ich einen Sub-Auftragsverarbeiter heranziehen muss, verpflichte ich mich, Sie als  Auftraggeber von der beabsichtigten Heranziehung eines Sub-Auftragsverarbeiters so zeitgerecht wie möglich  zu verständigen, dass Sie dies allenfalls untersagen könnnen. Ich als Auftragnehmerin schließe die erforderlichen Vereinbarungen im Sinne des Art 28 Abs 4 DSGVO mit dem Sub-Auftragsverarbeiter ab. Dabei verpflichte ich mich sicherzustellen, dass der Sub-Auftragsverarbeiter dieselben Verpflichtungen eingeht, die mir selbst auf Grund dieser Vereinbarung obliegen.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei mir gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich via email office@buchhaltungundmehr.at  oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Sonja Baierhofer, Oberhofgasse 12, 5400 Hallein, Tel 0664/5010327, office@buchhaltungundmehr.at